31.07.2020


Low-Cost USB CAN-FD Adapter

Tiny-CAN I-XL in der Hardware Revision 3 mit CAN-FD Unterstützung

Hardware:

Das Herz der Hardware ist ein ATSAMC21E18A Controller, als CAN-Transceiver kommt der ATA6561 zum Einsatz, beide Bauteile sind von Microchip. Der CORTEX M0+ Controller unterstützt CAN-FD Bitraten bis maximal 4 MBit/s. Wie bei allen Tiny-CAN Adaptern dient ein FTDI-Chip als Bindeglied zwischen Mikrocontroller und USB-Schnittstelle.

Hardware Manual zum Download: tiny_can1xl_v3_manual.pdf

Development:

Windows/Linux/OS X, eine API für jedes Betriebssystem und jede Hardware, ob CAN und/oder CAN-FD. Unterstützte Sprachen: C/C++, C#, Delphi, Visual VB und Python, LabView, Profilab. Das Development-Paket steht kostenlos zum Download zur Verfügung.

Software:

* Open Source

« Zurück

J1939 Display

Open Source J1939 Display J1939 Display ausgezeichnet