20.02.2016


Low Cost Embedded CAN-USB Adapter

50,- EUR bei 10 Stück (60,- EUR Einzelpreis) kostet das circa Streichholzschachtel große Modul.

Es wird angetrieben von einem Cypress 16Bit FX Mikrocontroller mit CAN High Speed (ISO 11898-2) Interface ohne galvanische Trennung. Ein FTDI USB Chip garantiert hohe Zuverlässigkeit und eine optimale Unterstützung für alle Betriebssysteme auf dem USB-Bus. Das Modul beherrscht den Silent Mode und kann den erfolgreichen Versand von CAN-Messages bestätigen. An Features kann der Winzling mit seinen großen Tiny-CAN Brüdern nicht ganz mithalten. Der geringe Strombedarf und die kleinen Abmessungen machen das Modul zum ganz besonderen Liebling des Raspberry PI.

Das Tiny-CAN I-XL Modul wird bereits in einer Vielzahl von Embedded Anwendungen unter Linux und Windows eingesetzt. Die Hardware als Embedded Version ohne USB und Sub-D Stecker anzubieten war einfach der nächste logische Schritt.

Weier zum Shop

« Zurück

J1939 Display